Advertisement
Menü
Home
Biografie
Aktuelles
Termine
Hörproben
Publikationen
Für die Presse
Kontakt
Aktuelle Termine
Home arrow Aktuelles

Kalenderübersicht - Aktueller Monat

MonTueWedThuFriSatSun
0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Aktuelles
Joseph Haydn: Die Schöpfung Drucken E-Mail

Haydns "Schöpfung": Solisten, Chöre und Vogtland Philharmonie zelebrierten das Oratorium im Kreiskulturraum unter der Leitung von Marius Popp.

Göttlicher Ohrwurm

"Bei der Aufführung im Kronacher Kreiskulturraum gab es gewiss gelungene Momente, vor allem durch den überragenden und wunderbar verständlichen Tenor von Johannes Puchleitner..."

Von Bernd Schellhorn (Neue Presse Coburg, 30. Dezember 2009)

weiter …
 
Joseph Haydn: Die Schöpfung Drucken E-Mail

Dekanatskantor Marius Popp sorgte im Kreiskulturraum für einen musikalischen Hochgenuss zum Jahresausklang.

Musiker lassen die Welt akustisch entstehen

"Für den überwältigenden Erfolg sorgten neben den Chören und dem Orchester die herausragenden Solisten.(...) Mit der glockenhellen Reinheit ihrer Stimme - selbst in den obersten Sopranlagen - brache Ingrid Peppel Glanz in diese Aufführung. Rainer Grämer war als Bariton zu hören: Treffender ist die Partie kaum vorstellbar. Ebenso perfekt gestaltete Johannes Puchleitner seinen Part als Uriel."

Von Heike Schülein (Fränkischer Tag Kronach, 30. Dezember 2009)

weiter …
 
Joseph Haydn: Die Schöpfung Drucken E-Mail

Ein ambitioniertes Ausrufezeichen setzte Kronachs Dekanatskantor Marius Popp ans Ende des Haydn-Jubiläumsjahres in der Region. Für die Aufführung der "Schöpfung" hatte Popp am Montag ein bemerkenswert zahlreiches Aufgebot an Mitwirkenden im fast ausverkauften Kreiskulturraum versammelt. Der – samt Pause – gut dreistündige künstlerische Kraftakt wurde am Ende mit begeistert ausdauerndem Beifall und Bravorufen belohnt.

"Die Himmel erzählen die Ehre Gottes"

"Gleich mit seinem ersten Rezitativ ("Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde") demonstrierte der in der Region bereits durch zahlreiche Auftritte bekannte Bariton Rainer Grämer sein Streben nach einer stets textbezogen differenzierten Gestaltung. Das gelang ihm mit insgesamt sicherer Stimmführung und tragfähigem Ton durchaus konsequent. Gestalterisch ähnlich ambitioniert zeigten sich Ingrid Peppel mit hellem, schlankem Sopran und Johannes Puchleitner mit lyrischem, gleichfalls hell timbriertem Tenor."

Von Jochen Berger (Coburger Tageblatt, 30. Dezember 2009)



 

weiter …
 
Music Project 2009 Drucken E-Mail

Unter dem Motto „Music from two Worlds – The Spirits of Italian Masters“ wurde das Music Project 2009 der Stadtmusikkapelle Landeck einmal mehr zu einem Fest erlesener Blasmusik.

Grandioses Fest der Blasmusik

"Verdi, Puccini und Bocelli mit den Solisten Bernadette Siano, Johannes Puchleitner, Franz Huber und Lito Fontana bescherte mit exzellenter Orchesterarbeit, brillanten Stimmen und virtuosen Instrumentalisten die versprochene Faszination italienischer Musik."

Von Markus Hauser (Tiroler Tageszeitung, 3. Dezember 2009)

weiter …
 
Kammerkonzert Drucken E-Mail

Musik der Tiroler Komponisten Johann Baptist Gänsbacher und Josef Netzer in einem Kammerkonzert im Konservatorium.

Seelenvoll und auch patriotisch

"Shao Yin Huang und Sebastian Euler am Gröber-Hammerflügel, Johannes Puchleitner, Tenor, Peter Rabl, Klarinette und Johannes Hinterholzer, Naturhorn, haben ihr Können in den Dienst dieser Musik gestellt."

Von Ursula Strohal (Tiroler Tageszeitung, 3. November 2009)

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 28 - 36 von 50
© 2018 Johannes Puchleitner, Tenor


Free counter and web stats